Kommunale Entwicklungs- und Vermögensmanagementgesellschaft Wadern mbH & Co. KG
Startseite
Aktuelles
Die KEV
Leben & Arbeiten in Wadern
Kontakt
KEV Wadern GmbH
// Ansprechpartner
Email senden
Frank Backes
Tel.
06871 / 507-475
Email senden
Elke Simon
Tel.
06871 / 507-320
Bauherreninfo
Bauherreninfo
KEV Wadern
06871 / 507-0
Marktplatz 13 | 66687 Wadern

// "Es ist vollbracht!" - der zweite Baubschnitt des Gewerbeparks Wadern ist eröffnet

Ministerin Anke Rehlinger eröffnet gemeinsam mit Bürgermeister Jochen Kuttler (3.v.l.), MdL Stefan Palm (2.v.r.), dem Dagstuhler Ortsvorsteher Paul Venhuis (2.v.l.)sowie den Geschäftsführern der KEV Wadern, Elke Simon (rechts) und Frank Backes (links)den 2. Bauabschnitt.

 

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger hat zusammen mit Bürgermeister Jochen Kuttler den 2. Bauabschnitt des Gewerbeparks Wadern eröffnet. Seit Mai 2015 wurde der bereits bestehende Gewerbepark um 6 ha (brutto) vergrößert und bietet nun auf 24.000 m² Gewerbeflächen an. Die förderfähigen Gesamtkosten für die Erschließung belaufen sich auf 1,9 Mio. Euro einschließlich Grunderwerb. Das Wirtschaftsministerium stellte für den 2. Bauabschnitt Fördergelder in Höhe von rund 900.000 Euro aus dem Programm zur Förderung der wirtschaftsnahen Infrastruktur zur Verfügung.

Dass die Flächen des 1. Bauabschnitts komplett vermarktet und eine Vielzahl von Interessenten-Anfragen bereits für den 2. Bauabschnitt eingegangen sind, bestätigt für Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger die bedeutende Rolle der Städte und Gemeinden für die regionale Wirtschaftspolitik. „Am Beispiel Wadern sieht man, dass die Zahl der Unternehmen, die von einem Firmensitz hier im Gewerbepark profitieren wollen, kontinuierlich zunimmt. Hier wird aktiv dabei geholfen, den Unternehmen günstige Arbeitsbedingungen zu schaffen. Das ist entscheidend für die Wirtschaftskraft des Landes. Es ist hervorragend, dass wir mit dem 2. Bauabschnitt eine Basis für neue wohnortnahe Arbeitsplätze anbieten können und Wachstum schaffen.“

Die Erschließung des 2. Bauabschnittes erfolgte durch den Anschluss an die im 1. Bauabschnitt vorhandene Infrastruktur. Dort sind bereits Unternehmen aus dem Dienstleistungsgewerbe, dem Metallbau und der Baubranche ansässig, die insgesamt über 200 Beschäftigte haben. Rehlinger: „Ich freue mich, dass Betriebe in Wadern investieren wollen und daher Bedarf an Gewerbeflächen vorhanden ist. Mit der Erweiterung des Gewerbeparks können sie nun vorankommen.“

Auch Bürgermeister Jochen Kuttler unterstrich die Bedeutung der Erweiterung der Gewerbeparks Am Hals für Wadern: Mit mehr als 5.800 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten bietet die Stadt nicht nur den eigenen Bürgerinnen und Bürgern attraktive Arbeitsplätze, sondern ist auch für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem Umland äußerst attraktiv. Jochen Kuttler: „Wir sind als Mittelzentrum, als Bildungs- und Wohn-, vor allem aber als Wirtschaftsstandort die beste Adresse. Die Ansiedlungen im ersten Bauabschnitt unterstreichen eindrucksvoll, dass unsere Politik der kurzen Wege der absolut richtige Kurs ist. Dem zweiten Bauabschnitt wird über kurz oder lang ein dritter folgen müssen“, warf der Bürgermeister einen Blick in die Zukunft. Er bedankte sich sowohl bei den Planern des neuen Teils des Gewerbeparks als auch bei den ausführenden Unternehmen.

Jochen Kuttler: „Selbstverständlich gilt unser Dank natürlich auch der Landesregierung und hier der ganz besonders der stellvertretenden Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger. Wir sind sehr froh, dass das Land – aber auch der persönliche Einsatz der Ministerin – mit der Gewährung eines Zuschuss von rund 900.000 Euro die Realisierung unseres ehrgeizigen Projekts möglich gemacht hat.“

// Aktuelles im Überblick

Spielplatz-Eröffnung, Auf die Schaukel, fertig, los!Am Mittwoch, 17.10.2018 wurde der Spielplatz im Neubaugebiet Newer in Nunkirchen eröffnet. Viele Kinder kamen mit ihre...

Nach einer Bauzeit von rund 16 Monaten wurde am 12. Oktober das Neubaugebiet „Im Flürchen“ in Wadrill offiziell eröffnet.Die ersten Bemühungen, dieses Ge...

Spatenstich zur Erschließung des BaugebietesEr ist geschafft, der offizielle Spatenstich für das Baugebiet „Im Flürchen“ in Wadrill in der Stadt Wadern....
Für das Neubaugebiet Newer III in Nunkirchen gibt es bereits viele ReservierungenVor einem Jahr begannen die Arbeiten zur Erschließung des Neubaugebietes Newer III. Nun ...
In dem Waderner Stadtteil Wadrill wird nun neues Bauland erschlossenNun soll das neue Wohngebiet in Wadrill also Wirklichkeit werden. Mit der Vermarktung soll noch in diesem Jahr b...
Vor einem Jahr fand der Spatenstich für zweiten Bauabschnitt des Gewerbeparks stattNachdem die Fäche des ersten Bauabschnittes des Waderner Gewerbegebiets Am Hals komplet...

Ministerin Anke Rehlinger eröffnet gemeinsam mit Bürgermeister Jochen Kuttler (3.v.l.), MdL Stefan Palm (2.v.r.), dem Dagstuhler Ortsvorsteher Paul Venhuis (2.v.l.)sowie ...
Nutzen Sie die Chance den Gewerbepark Wadern und das Wohngebiet Newer III aus der Vogelperspektive zu betrachten.So erhalten Sie einen perfekten Eindruck....

Artikel im FORUM Wochenmagazin vom 17.07.2015 Ein Haus im Grünen, ob für die Familie oder für einen ruhigen Lebensabend: In Nunkirchen wird mit „Newer III&ldqu...

Genau zwei Millionen Euro werden hier in die Erweiterung des Gewerbeparks gesteckt.Finanzpolitisch ist im Saarland nichts mehr einfach. Umso erstaunlicher ist es, wie die Stadt Wad...

Im Flürchen wird Neubaugebiet – Änderung im Baugesetzbuch macht es möglichLäuft alles nach Plan, können sich künftige Hausbesitzer im kommenden ...

Finanzpolitisch ist im Saarland nichts mehr einfach. Umso erstaunlicher ist es, wie die Stadt Wadern die Zukunftsfragen angeht. Im nördlichen Saarland investiert man. Genau zw...
Die KEV wurde im Jahr 2001 als hundertprozentige Tochter der Stadt Wadern gegründet. Sie übernimmt Aufgaben im Bereich der bauleitplanerischen, städtebaulichen und i...

Der neue Unternehmensstandort im Gewerbepark Wadern ist fast fertigDer Spatenstich war im September 2013, nun ist die neue Produktionshalle im Gewerbepark Wadern fast fertig. Das U...

Die neu entstehenden Haushalte im Neubaugebiet bekommen Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Damit können die Kunden nic...

Die Stadt Wadern kann die Erschließung ihres Gewerbeparks weiter vorantreiben. Wie Bürgermeister Fredi Dewald berichtet, gibt es jetzt eine Förderzusage aus dem Min...

Zum Spatenstich am neuen Standort im Gewerbepark Wadern konnte Peter Wecker Bürgermeister Fredi Dewald, die Geschäftsführer der Kommunalen Entwicklungs- und Flä...

Wadern – eine Stadt mit vielen Gesichtern Modern und zukunftsorientiert auf der einen Seite, traditions- und geschichtsbewusst auf der anderen Seite. So könnte die noch ...

Wir freuen uns darüber, Ihnen unseren neuen Internetauftritt präsentieren zu können.Sie erhalten eine Übersicht unserer Leistungen und aktuelle Angebote, sowie ...

// Bauen Aktuell

Das ca. 2,3 ha große Planungsgebiet liegt im nördlichen Teilbereich des Stadtteils L ...

// Gewerbe Aktuell

Die Stadt Wadern hat am nordwestlichen Stadtrand den neuen Gewerbepark Wadern erschlossen. Auf ...